Wir gratulieren der SG Dietzenbach herzlich zum „Kleinen Stern in Silber“ und 1.500 Euro Preisgeld! Der Verein konnte bei „Sterne des Sports“ 2021 in Silber Platz 2 für sich verbuchen.

Die Preisverleihung fand am 3. November 2021 in der beeindruckenden Kulisse des Schloss Biebrich in der Landeshauptstadt Wiesbaden statt. Sportminister Peter Beuth, Jens Prößer, Vorstandsmitglied Volksbank Dreieich eG als Vertreter der Volksbanken Raiffeisenbanken in Hessen, und Ralf-Rainer Klatt, Vize-Präsident des Landessportbundes LSBH, gratulieren und überreichten die Preise.

„Das Spektrum dessen, was Sportvereine tagtäglich leisten, ist immens. Es reicht von ehrenamtlicher Unterstützung der Vereinstätigkeiten über kreative Ideen und Angebote für die Mitglieder sogar bis hin zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung in der Region. In unzähligen Gebieten Hessens entstehen so jedes Jahr großartige soziale und integrative Projekte des Breitensports. Deshalb liegt uns als Volksbank Dreieich eG die Auszeichnung `Sterne des Sports‘ schon seit vielen Jahren am Herzen. Denn durch die `Sterne des Sports, den Oscar des Breitensports, erhält außerordentliches Vereins-Engagement einer Region die Bühne, die es verdient; und wirkt damit weit über die regionalen Grenzen hinaus als Motivation und Inspiration zugleich“, erklärte Jens Prößer.

Von Bronze zu Silber

Die SG Dietzenbach hatte sich mit dem Platz 1 – Preisgeld 1.500 Euro – bei der Preisverleihung des Sterne des Sports in Bronze qualifiziert.

Mit ihrem durchdachten Sportangebot für die jungen Mitglieder hat die SG Dietzenbach Großes auf die Beine gestellt:

In der offenen Halle wurden immer wieder neue Parcours aus verschiedenen Geräten aufgebaut, die Kinder jeweils für eine halbe Stunde zum Turnen, Toben und Spielen nutzen konnten.

Ab November 2020 gab es ein Online-Angebot für verschiedene Altersgruppen zum Mit-Turnen für die Kleinen und Live-Kurse in HipHop und ModernDance für die Älteren.

Und schließlich Outdoor-Fitness: Hier gingen die Trainer*innen sobald es wieder möglich war raus an die frische Luft.

SG Dietzenbach 1945 e.V. wurde damit ausgzeichnet für die Maßnahme „OHOO für Kids – Offene Halle, Outdoor und Indoorsport!“

Die Jury für den Stern des Sports in Bronze war und ist davon überzeugt, dass dieses große Engagement enorm hoch zu bewerten ist. Schließlich sind es besonders Kinder, die unter den Einschränkungen durch Corona leiden und gelitten haben. Die SG Dietzenbach sorgte bei all den Herausforderungen für Bewegung.

Nun konnte der Verein auch bis zum 2. Platz bei der Preisverleihung in silber überzeugen. Wir sind sehr stolz auf unseren Verein und gratulieren herzlich!