Volksbank Dreieich macht den Weg frei zur EM

Eigentlich muss man den Weg für Eileen Demes vom TV 1861 nicht frei machen – die Leichtathletin springt nämlich bereits seit Jahren außerordentlich erfolgreich über Hürden. Nach krankheitsbedingter Pause hat sich die bald 25-jährige nun mit beeindruckendem Ehrgeiz und Kampfeswillen wieder an die Spitze zurückgekämpft. Damit verfolgt sie ihr Ziel: Die EM. „Nicht nur aufgrund ihrer Geschichte haben wir mit Eileen Demes eine außergewöhnliche Sportlerin in unserer Region. Es ist für uns also selbstverständlich, sie auf ihrem Weg mit finanziellem Sponsoring zu unterstützen. Wir wünschen ihr vor allem viel Erfolg – sowohl bei der EM, als auch darüber hinaus!“, sagt Christian Mazzeo, Regionalmarktdirektor der Volksbank Dreieich in Neu-Isenburg.

Mit individueller Höchstleistung gemeinsame Stärke auf dem Weg zur EM

Die Volksbank gibt es bereits seit 1860 in Neu-Isenburg, seit 2000 als Volksbank Dreieich. Doch auch bei anderem Namen – das Selbstverständnis der Genossenschaftsbank bleibt gleich. Diese lokal stark verwurzelte Bank ist Arbeitgeber, Förderer und Mitmensch. Sie engagiert sich verantwortungsbewusst vor Ort, fördert Einrichtungen und bietet nachhaltige Zukunftsperspektiven. „Zu unseren Aufgaben gehört es, den Wirtschaftsstandort Neu-Isenburg mit- und weiterzuentwickeln. Wir sind dankbar, dass wir für diese Aufgabe auf ein engagiertes Netzwerk und aktives Team zurückgreifen können. So wird es für uns möglich, ein starker Partner zu sein für die Vereine vor Ort und zur Unterstützung von großartigen Hoffnungsträgern, wie Frau Demes“, so Mazzeo.

Gemeinsam stärker – das spiegelt sich unter anderem auch in der Crowdfunding-Plattform der Volksbank Dreieich Mit Herz für die Region. Hier bitten regionale Vereine um Unterstützung. Die Volksbank gibt auf getätigte Spenden noch etwas dazu. Doch auch die Mitarbeitenden zeigen Einsatz und Herzblut in den so genannten #gutenTaten. Unter diesem Hashtag krempeln sie ihre Ärmel hoch und packen persönlich dort an, wo in der Region Hilfe gebraucht wird.

Mit der gebündelten Kraft der Genossenschaftlichen Finanzgruppe legt die Bank in Finanzfragen vor allem Wert auf Individualität. Eileen Demes setzt etwa auf eine duale Karriere und kombiniert Sport und Beruf. Genau für solche dualen Ziele stellt die Volksbank Dreieich zum Beispiel die Lösungen einer digitalen Bank zur Verfügung. Damit ist für die Bank noch nicht genug: Neben dem OnlineBanking freuen sich die Mitarbeitenden auf jede persönliche Beratung vor Ort in der Frankfurter Straße. Eine Beratung mit hoher Kompetenz vor Ort für Firmenkunden, Privatkunden, im Private Banking und in der Baufinanzierung. Weitere Informationen unter www.vobadreieich.de